Ein Panikschalter erhöht nicht nur den Einbruchschutz durch die Koppelung der Sicherheitstechnik im Haus. Er bietet auch allein lebenden Personen und vor allem Frauen und Senioren mehr Sicherheit. Mit seiner Hilfe lassen sich neben Einbrechern auch andere Kriminelle vom Grundstück vertreiben.

Mit einem Tastendruck das Licht einschalten, die Rollläden hochziehen oder Hilfe rufen

Schalter mit Panikfunktion lassen sich mit vielen Teilen der Haustechnik verbinden. Sie schalten auf Knopfdruck sämtliche Leuchten im Haus und im Garten ein und sorgen auf diese Weise für eine extrem helle Beleuchtung. Durch sie lassen sich die meisten Straftäter, die im Schutz der Dunkelheit in Gebäude einbrechen, in die Flucht schlagen. Gleichzeitig werden die Nachbarn durch das helle Licht alarmiert. Bei der Betätigung des Schalters werden außerdem oft sämtliche Rollläden hochgefahren oder die Fenster und Türen verriegelt. Ebenso ist es möglich, den Schalter in eine bereits vorhandene Alarmanlage zu integrieren. In diesem Fall leitet das System die notwendigen Schritte ein, um Ihr Hab und Gut und nicht zuletzt Ihre Gesundheit zu schützen. Solch ein Schalter kann neben einem verbesserten Einbruchschutz aber auch dazu dienen, in einer Notlage Hilfe herbeizurufen. Der Hilferuf wird oft an Verwandte oder Freunde weitergeleitet, die sich um die weiteren notwendigen Maßnahmen kümmern, kann aber auch direkt an die Polizei oder den Rettungsdienst erfolgen. Diese Funktion ist vor allem für ältere Menschen und Personen mit schwerwiegenden körperlichen Beeinträchtigungen interessant. Sie können durch die Installation des Schalters weiterhin ein weitestgehend unabhängiges Leben in ihrem gewohnten Zuhause führen.

  • Funksender zum Schalten verbundener Geräte wie Licht, Rolläden usw.
  • Frei im Haus platzierbar
  • Lässt sich über Adapter problemlos in zahlreiche Schalterserien integrieren.
  • Nutzung mehrerer Wandtaster möglich
Jetzt bei amazon.de öffnen

Panikschalter werden meist im Schlafzimmer in der Nähe des Bettes montiert. Dort haben Sie die Möglichkeit, den Schalter sofort zu betätigen, wenn Sie nachts wach werden und im Haus oder im Garten verdächtige Geräusche hören. Sie brauchen daher nicht einmal aufzustehen, um Ihr gesamtes Grundstück in gleißendes Licht zu tauchen. Die Montage eines weiteren Schalters neben dem Bildschirm zu einer Videoüberwachung macht ebenfalls Sinn. Mit der Haustechnik beziehungsweise der Alarmanlage verbunden wird der Schalter in der Regel über Kabel. Die Montage sollte daher durch einen Fachmann vorgenommen werden, damit in einem Notfall die nötige Sicherheit gewährleistet ist.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren